• Kernser-Edelpilze-Slide-02
  • Kernser-Edelpilze-Slide-06
  • Kernser-Edelpilze-Slide-03
  • Kernser-Edelpilze-Slide-04
  • Kernser-Edelpilze-Slide-01
  • Kernser-Edelpilze-Slide-05

Aus Liebe zur Natur

Wir haben Respekt vor der Natur und möchten diese durch unser Handeln schützen. Es ist uns wichtig, unseren ökologischen Fussabdruck so klein wie möglich zu halten. Wir betreiben die Substrat- und Pilzproduktion rein biologisch und damit frei von chemischen Zusätzen. Beim Bau unseres Firmengebäudes wurden die neusten Technologien berücksichtigt, wodurch wir unsere Pilze möglichst ressourcenschonend produzieren können.

Umwelt

Für einen respektvollen Umgang mit Mutter Natur.

In unserem Unternehmen beziehen wir ausschliesslich Naturstrom. Dieser wird in Kerns aus Wasserkraft produziert. Wir betreiben eine eigene Solaranlage mit einer Leistung von 135,46 kWp, die jährlich ca. 129’000 kWh Solarstrom produziert.
Der Grossteil unserer Mitarbeitenden haben ihren Wohnsitz in Kerns oder in den umliegenden Obwaldner Gemeinden. Damit können die Arbeitswege kurz gehalten werden. Alle unsere Transport- und Lieferfahrten werden so geplant, dass Lehrfahrten wenn immer möglich vermieden werden.

:Solarenergie: Geballte Sonnenkraft

Solarenergie

Geballte Sonnenkraft

:Wasserkraft: Kernser Wasser

Wasserkraft

Kernser Wasser

:Recycling: Nachhaltige Verpackungen

Recycling

Nachhaltige Verpackungen

  • :Solarenergie: Geballte Sonnenkraft
  • :Wasserkraft: Kernser Wasser
  • :Recycling: Nachhaltige Verpackungen
  • :Solarenergie: Geballte Sonnenkraft

    Solarenergie

    Geballte Sonnenkraft

    Auf unserem Firmengebäude im Steini betreiben wir seit Ende 2013 eine eigene Solaranlage mit einer Leistung von 135,46 kWP. Die Anlage produziert jährlich ca. 129’000 kWh Strom. Dies entspricht in etwa dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 25 Schweizer Haushaltungen.

  • :Wasserkraft: Kernser Wasser

    Wasserkraft

    Kernser Wasser

    Wir beziehen unseren Strom ausschliesslich aus erneuerbaren Energiequellen. Gemäss unserer Vereinbarung mit dem Elektrizitätswerk Obwalden wird unser elektrischer Energiebedarf ausschliesslich in Kerns aus Wasserkraft produziert. Wir möchten damit die nachhaltige regionale Stromproduktion unterstützen.

  • :Recycling: Nachhaltige Verpackungen

    Recycling

    Nachhaltige Verpackungen

    Uns ist es ein Anliegen, dass die von uns eingesetzten Verpackungen nachhaltig und ökologisch sind. So verwenden wir beispielsweise Verpackungsmaterialien, die einen hohen Anteil an recyceltem Karton enthalten. Wir achten darauf, dass alle Farben für die Beschriftung der Verpackungsmaterialien auf Wasser basieren. Sie können umweltfreundlich abgebaut werden. Die eingesetzten Plastikfolien werden in dünnen Stärken verwendet, um den Plastikverbrauch zu reduzieren.

  • :Solarenergie: Geballte Sonnenkraft
  • :Wasserkraft: Kernser Wasser
  • :Recycling: Nachhaltige Verpackungen

Rohstoffe

Holz: Holzmischung aus Schweizer Wäldern

Holz

Holzmischung aus Schweizer Wäldern

Alle von uns produzierten Edelpilze gedeihen auf Substrat mit Schweizer Holz als Hauptbestandteil. Bei den von uns verwendeten Holzarten handelt es sich Abfallprodukte aus der Möbelindustrie. Diese gelangen in pelletierter Form in unsere Substratproduktionsanlage.

Mycel: Hochwertige Mycelstämme

Mycel

Hochwertige Mycelstämme

Unser Pilzmycel für die Substratproduktion kaufen wir bei ausgewählten Partnern in Europa. Das Mycel wird in Laboren produziert. Dafür werden die Pilzsporen eingefangen und auf einem Trägermaterial, meistens einem Getreide, weiter vermehrt. Wir haben mit unseren Lieferanten die optimalen Mycelstämme für unsere Substrate ausgesucht. Damit können wir eine qualitativ hochwertige und stabile Pilzqualität gewährleisten.

Getreide: Getreidemischung aus nachhaltiger Produktion

Getreide

Getreidemischung aus nachhaltiger Produktion

Damit unsere Edelpilze einen optimalen Nährboden haben, fügen wir dem Pilzsubstrat ausgewählte Getreidesorten hinzu. Das eingesetzte Getreide ist rein biologisch, ohne Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und gentechnischen Veränderungen, in Europa gewachsen. Um keine wertvollen Rohstoffe zu verschwenden, setzen wir ausschliesslich Nebenprodukte aus der Lebensmittelproduktion ein. So verwenden wir beispielsweise Getreide-Presskuchen, die nach der Gewinnung von Speiseölen als Abfallprodukt übrig bleiben, oder Getreidehülsen, die in der Lebensmittelproduktion nicht verarbeitet werden können.

Neben dem Einsatz von 100% Schweizer Holz für die Substratproduktion sind alle unsere Pilze auch Bio-Suisse-zertifiziert.

Zertifikate

Bio Suisse

Bio Suisse

Lebensmittel mit der Bio-Knospe sind nachhaltig produziert. Sie bringen die Interessen von Mensch, Tier und Natur ins Gleichgewicht.

Alle unsere Pilze sind Bio-Suisse-zertifiziert. Wir garantieren damit einen sehr hohen Produktionsstandard nach den strengen Bio-Suisse-Richtlinien.

 

Suisse Garantie

Suisse Garantie

Wo Suisse Garantie drauf steht, ist beste Schweizer Qualität drin. Ein Versprechen für eine nachhaltige Landwirtschaft und hochwertige Produkte.

Wir dürfen das Suisse-Garantie-Label – für eine garantierte Schweizer Herkunft – mit Stolz tragen.

 

Aus der Region. Für die Region.

Aus der Region. Für die Region.

Das Migros-Label «Aus der Region. Für die Region.» unterstützt regionale Produzenten und fördert die Wertschöpfung in der Region. In regelmässigen Kontrollen werden die Voraussetzungen überprüft.

Da wir sämtliche Kriterien erfüllen, dürfen auch wir unsere Produkte mit dem Label kennzeichnen.

 

Global GAP

Global GAP

Der international anerkannte Standard Global GAP setzt Standards für die sichere und nachhaltige Produktion landwirtschaftlicher Produkte auf der ganzen Welt.

Wir haben unsere Zertifizierungsstandards auf die Vorgaben von Global GAP abgestimmt – zum Schutz unseres Planeten.

 

Slider
Auszeichnungen

Ausgezeichnet: Swiss Building-Award

Ausgezeichnet

Swiss Building-Award

Mit dem Building-Award werden herausragende, bemerkenswerte und innovative Ingenieursleistungen am Bau prämiert. Gemeinsam mit unserem Gebäudetechnikingenieur EBP Schweiz AG durften wir 2019 den Swiss Building-Award für unser neues Betriebsgebäude entgegennehmen. Brillieren können wir allem voran durch dem Einsatz nachhaltiger Energiequellen sowie modernster Technologien, was eine ressourcenschonende Produktion ermöglicht.

Ausgezeichnet: agroPreis

Ausgezeichnet

agroPreis

Der agroPreis ist eine einzigartige Auszeichnung für Innovationen in der Schweizer Landwirtschaft. Unter dem Patronat des Schweizer Bauernverbandes zeichnete die emmental versicherung uns 2014 als innovativster Landwirtschaftsbetrieb der Schweiz aus.

Ausgezeichnet: Anerkennungspreis IHZ

Ausgezeichnet

Anerkennungspreis IHZ

Ebenfalls 2014 gewann das Kernser Familienunternehmen den Anerkennungspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ). Wir waren damit das erste landwirtschaftliche Unternehmen, das diese Auszeichnung entgegennehmen durfte.